Fundtiere

Fundtiere

Nicht jede Katze, die plötzlich irgendwo auftaucht, ist ein herrenloser Streuner. Vielleicht ist eine Katze – mitsamt Familie – neu zugezogen oder ein paar Straßen weiter ist eine Katze entlaufen und findet nicht heim.

Fangen Sie also bitte nicht jede neu auftauchende Katze sofort zur Vermittlung ein, sondern beobachten Sie genau. Wirkt das Tier gepflegt oder verwahrlost?

Erkundigen Sie sich in der Umgebung nach der neuen Katze. Hängen Sie im Zweifel Plakate auf, um herauszufinden, ob das Tier einen Besitzer hat. Auf jeden Fall sollte die Katze beim örtlichen Tierschutzverein, dem Tierheim sowie unbedingt bei Tasso und z.B. dem nächstgelegenen Tierarzt gemeldet werden. Nur so hat der Besitzer, der das Tier wahrscheinlich schmerzlich vermisst, eine Chance, seine Katze zurückzubekommen !
Eine Vermittlung sollte unter Vorbehalt oder erst nach einer Wartezeit nach der Meldung des Tieres (mind. 14 Tage!) geschehen. Stellen Sie sich vor, Ihr eigenes Tier wäre entlaufen !

Beispiel für ein „Zuordungsplakat“

Gehört Ihnen diese Katze ?

BILD

Oder wissen Sie, wem diese Katze gehört?

Dann melden Sie bitte !

Telefonnummer und Emailadresse

Die Katze hält sich seit ………. im Bereich (Straßenname oder Viertel) auf.

Wir möchten sicher sein, dass sie ein Zuhause hat bzw. gut versorgt ist und bitten deshalb um Ihre Nachricht, wenn Sie wissen, wo sie hingehört.