Spenden

Spenden via Paypal




Spenden via Überweisung

Spendenkonto

Stadtsparkasse Dortmund:
IBAN: DE22 4405 0199 0001 1067 91
BIC: DORTDE33XXX
Konto-Nr. 001 106 791
BLZ 440 501 99

Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.
Erbschaften und Vermächtnisse sind steuerbefreit.

Bis zu einem Betrag von 200 Euro gilt der Eintrag auf Ihrem Kontoauszug als Spendennachweis.

Bei Beträgen darüberhinaus erhalten Sie eine Spendenquittung, wenn Ihre vollständige Adresse als Verwendungszweck auf der Überweisung vermerkt ist.

Mehr als 90% der jährlichen Ausgaben kommen direkt den Katzen zu Gute:

Mehr als 100.000 Euro wendet der Dortmunder Katzenschutzverein e.V. alljährlich für die notwendigste tierärztliche Versorgung vor allem von herrenlosen Streunerkatzen auf. Auch die alljährlichen Katzen-Kastrationsaktionen für Katzenhalter, die die Kastrationskosten nicht allein aufbringen können, werden durch Spendengelder unterstützt.

Dazu kommen die Kosten für die Versorgung und Unterbringung von genesenden und / oder zu vermittelnden Katzen in Pflegefamilien.

Weniger als 10% benötigen wir für die „Verwaltung“ des Vereins, also Kosten für das Büro, Telefon, Rundschreiben an Mitglieder oder Material.

Wir bemühen uns diese Verwaltungskosten stets so gering wie möglich zu halten.

Sachspenden

Ihre Sachspenden nehmen wir gerne entgegen:

Katzen-Utensilien, die gut erhalten sind, können wir für Katzen in den Pflegefamilien oder als „Einstiegshilfe“ bei Neuaufnahmen gebrauchen.

Bitte achten Sie darauf, dass alles Katzenzubehör wirklich noch gut erhalten, gereinigt, funktionsfähig und vollständig ist.

Bitte bedenken Sie, in unseren Pflegefamilien befinden sich häufig Tiere zur Genesung, die gerade ein geschwächtes Immunsystem haben und besonders anfällig für Krankheiten / Infekte sind.

Daher bitten wir darum, besonders gebrauchte Katzentoiletten und Näpfe nur gereinigt an uns zu übergeben.

Futterspenden

Der Dortmunder Katzenschutzverein e.V. beherbergt häufig Katzen in Pflegefamilien, die sich von einer Krankheit oder Operation erholen müssen. Auch Vermittlungstiere müssen versorgt werden. Und natürlich bemühen wir uns, all die freundlichen Menschen mit Katzenfutter zu unterstützen, die herrenlose Katzen an Futterstellen versorgen. Dafür benötigen wir beachtliche Mengen an Katzenfutter.

Wenn Sie uns unterstützen möchten:

Spendenboxen, in die Sie Futterspenden werfen können, finden Sie an folgenden Standorten:

MEGAZOO Welke Bornstraße

und

MEGAZOO Welke Indupark

Wir bedanken uns auf diesem Wege ganz herzlich!

Ihre Futterspende können Sie unter futter@katzenschutz-dortmund.de anmelden, um z.B. eine Abholung / Übergabe zu organisieren. Oder wenden Sie sich zu unseren Sprechzeiten an unser Infotelefon.