Frieda sucht ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen

Notfall:
Katze Frieda sucht dringend ein Zuhause bei Menschen mit Katzenerfahrung

Diese Samtpfoten befinden sich zur Zeit in der Obhut des DKSV und sind gegen Spende und Schutzvertrag zu vermitteln.
Die Katzen sind tierärztlich untersucht, geimpft, kastriert, gechipt, sofern sie alt genug sind. Katzenkinder sind selbstverständlich auch tierärztlich untersucht und werden nur mit Kastrationsverpflichtung vermittelt.

Frieda ist ca. 1 Jahr alt und eine sensible und auch sehr liebe Katze. Leider wissen wir nicht viel von ihrer Vorgeschichte, sie wurde in einem Schrebergarten gefunden und ist hinter den Menschen hergelaufen. Diese haben den Katzenschutzverein informiert.

Die Finderin hat Frieda nach der tierärztlichen Untersuchung und Kastration ein Zuhause gegeben. Leider zeigte Frieda bei Ihrer neuen Bezugsperson zeitweise ein sehr abwehrendes Verhalten, wir nehmen an, dass das sensible Tier sich zu sehr bedrängt fühlte.

Nun suchen wir für Frieda ein neues Zuhause bei Menschen mit Katzenerfahrung, die ihr den nötigen Freiraum geben, wenn sie danach verlangt. Ihre Streicheleinheiten fordert Frieda durchaus ein, da sie auch eine anhängliche Katze ist. Selbst beim Tierarztbesuch verhält sich Frieda lieb und kooperativ. Bedingt durch ihr paradoxes Verhalten, was sie teilweise gezeigt hat, möchten wir Frieda in ein ruhiges Zuhause vermitteln, kleine Kinder sollten deshalb nicht dort leben.

Ob Frieda Freigang benötigt, wissen wir nicht sicher, vermuten es aber, da sie in einer Gartenanlage gefunden wurde. Ebenso können wir nicht sagen, ob für Frieda eine verträgliche Zweitkatze hilfreich wäre.

Frieda hat eine zweite Chance verdient, wer kann ihr diese geben.

Vermittler: DKSV

Kontakt: Frau Rosenberger    Telefon: 0173 2536160

oder        Frau Heinisch           Telefon: 0176 8076240     

Anzeige vom: 29.05.2024

Suche

Neuste Vermittlungen

Kastrationsaktion

Wir unterstützen Leistungsempfänger aus Dortmund mit einem vergünstigten Katzen-Kastrations-Gutschein, den Sie bei einem Tierarzt einlösen können. Alle Infos finden Sie hier:

Mitglied werden

Sie können auf einfache Weise bei uns Mitglied werden, in dem Sie den Antrag herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an unsere postalische Adresse schicken. Den Antrag und weitere Informationen finden Sie hier.

Spenden Sie jetzt!

Ohne Hilfe und Unterstützung kann der Verein nicht existieren. Doch Hilfe bedeutet nicht zwangsläufig, auch aktives Mitglied zu sein. Sie können uns auf vielfältige Weise helfen und unterstützen. Jede Spende hilft.