Problemkatzen aufnehmen

Problemkatzen aufnehmen

Katzen suchen ein gutes Zuhause!

Der Dortmunder Katzenschutzverein sucht stets ein gutes neues Zuhause für Katzen, die niemand mehr will.

Katzenkinder, die z.T. noch etwas scheu sind

Ältere Katzen, die noch eine gute Zeit verdient haben

Scheue Katzen, die einen großen Garten oder eine ländliche Umgebung brauchen

Für uns wird es immer schwieriger, die Katzen unterzubringen, nur weil sie keine außerordentlichen Schmusetiere oder Rassekatzen sind. Wenn Sie also noch ein Plätzchen frei haben, rufen Sie uns an oder schauen Sie mal ins Internet.

Wer will schon eine Katze aus zweiter Hand?

Dass auch in Dortmund immer mehr Menschen an der Armutsgrenze leben, bekommt auch der Dortmunder Katzenschutzverein e.V. zu spüren.

Ein süßes Kätzchen ist schnell angeschafft.

Oft wird jedoch beim Anblick der niedlichen Stubentiger nicht bedacht, dass außer einigen Euro für Futter und Katzenstreu auch Geld für Katzenzubehör (ausreichende Kratzmöbel, Spielzeug etc.) und vor allem für Tierarztrechnungen, z.B. für die Kastration  vorhanden sein muss.

Schnell ist dann der Mensch mit den Bedürfnissen seiner Katze und den entstehenden Kosten überfordert. Bestenfalls holt er sich Rat bei Tierschutzorganisationen oder versucht, sein Tier zu vermitteln. Schlimmstenfalls werden heute noch immer, obwohl strafbar, Katzen – vor allem Katzenbabys – ausgesetzt.

Viele dieser Tiere landen dann z.B. beim Dortmunder Katzenschutzverein e.V., der sich bemüht, die Tiere zu versorgen, sie vorübergehend in Pflegefamilien unterzubringen oder bestmöglich zu vermitteln.

Vor allem, da es sich oftmals um Problemtiere mit Verhaltensauffälligkeiten, Krankheiten oder Handikaps handelt, sind diese Katzen nicht immer leicht zu vermitteln.

Manchmal allerdings sind die Tiere einfach nur auf Grund ihrer schlechten Erfahrungen mit den Menschen scheu und zurückhaltend und nach einiger Eingewöhnungszeit die freundlichsten Gefährten.

Vielleicht möchten Sie einer Katze aus zweiter Hand eine neue Chance geben? Egal ob eine ganz normale Wohnungskatze, ein scheuer Mäusefänger oder ein ruhiger und freundlicher Katzenrentner gesucht werden, der Dortmunder Katzenschutzverein e.V. hat oftmals Tiere zu vermitteln, die gegen Spende in gute Hände abzugeben sind.