Yuna und Filou suchen ein Zuhause

Yuna und Filou suchen ein Zuhause

Vermittlung VON PRIVAT AN PRIVAT

Diese Samtpfoten befinden sich nicht in der Obhut des DKSV – sondern wir vermitteln lediglich den Kontakt. Die Vermittlung findet zwischen Privatpersonen statt.

 

Yuna, die getigerte Katze und Filou, der rotweiße Kater, suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Die beiden sind am 10.5.2020auf der Straße geboren worden. Yuna ist zurückhaltender und bis heute noch schreckhaft, teilweise skeptisch Menschen gegenüber. Sie hält sich die meiste Zeit in den Höhlen vom Kratzbaum auf und fühlt sich dort sicher. Nach allen Versuchen ihrer jetzigen Dosenöffner bleibt Yuna trotzdem auf Abwehr und  faucht, wenn man versucht Ihr näher zu kommen – dieses Verhalten zeigt sie nur in der Höhle. Sie kann aber auch sehr zutraulich und schmusebedürftig sein, wenn sie aus der Höhle kommt. Filou ist sehr aktiv und sucht ständig Beschäftigung, Aufmerksamkeiten und holt sich seine Streicheleinheiten. Was beide gemeinsam haben: sie sind bei fremden Menschen zunächst sehr ängstlich und zurückhaltend.Die jetzigen Dosenöffner sind der Meinung und haben die Hoffnung, daß sich das Verhalten ändern würde  wenn sie ein Zuhause für sich ganz alleine hätten. Das Zusammenleben mit den 3 anderen Katzen, die wesentlich älter sind, wird immer problematischer. Der Entschluss, die beiden Katzen in ein neues Zuhause zu geben fällt der Dosenöffenerin sehr schwer.

Es sollte ein gesicherter Balkon vorhanden sein oder die Möglichkeit Freigang zu gewähren. An Kinder sind sie gewöhnt.Die Beiden sollten auf jeden Fall zusammen bleiben. Wir suchen katzenerfahrene Menschen, die viel Geduld, Zeit und Liebe mitbringen. Sie werden mit 2 wunderbaren Tieren belohnt!!!

 

Vermittler: PRIVAT

Kontakt: Frau Heise

Telefon: 01636985277